Herne rockt! – Artikel im Stadtmagazin „inherne“

„inherne“ zeigt wie Herne rockt

Herne scheint ein besonderes Pflaster für Musikgruppen zu sein – nur so lässt sich erklären, dass in unserer Stadt die Bands wie Pilze aus dem Boden schießen. Das Stadtmagazin „inherne“ nimmt nun in der Titelgeschichte „Herne rockt“ die Szene genauer unter die Lupe. Autorin Susanne Meimberg begibt sich auf eine Zeitreise, ihre Bandchronik setzt Mitte der Sechziger an, als die Beatgeneration sich im „Töff-Töff“ traf. Die Geschichte endet in der Gegenwart bei den vielen Talenten, die genauso groß rauskommen wollen wie „Rage“, eine Band, die seit 25 Jahren zur internationalen Metal-Elite zählt. Chris Wawrzyniak lässt dann fünf arrivierte Musikexperten zu Wort kommen, die Statements zum Status quo und zur Zukunft der Musik in Herne geben. Außerdem präsentiert „inherne“, das vom städtischen Fachbereich Presse und Kommunikation herausgegeben wird, Lesenswertes auf vielen bunten Seiten. Im Blickpunkt stehen: der international erfolgreiche Skater-Star Kevin Wenzke, die alten Herner Bahnhöfe, die in manchen Fällen zu Wohnhäusern umgebaut wurden oder der Comedian mit Flamencogitarre, Helmut Sanftenschneider.
Quelle: http://www.herne.de/kommunen/herne/ttw.nsf/id/DE_75EBPU_Stadtmagazin_inherne

Die gesamte inherne-Ausgabe mit den Artikeln zum nachlesen gibt es hier:
http://www.herne.de/kommunen/herne/ttw.nsf/files/_InHerne/$file/inherne_04_09_Webversion.pdf

Weitere Diskussionen bitte im Herne rockt!-Forum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: