Sonntag ab 18.30 Uhr hat die eisfreie Zeit ein Ende…

Es ist soweit, in Herne gibts wieder EIS!

Lange haben wir auf diesen Moment warten müssen, haben nach den Meldungen im letzten August fast schon nicht mehr daran geglaubt, nun ist es aber endlich wieder soweit und wir freuen uns bekannt geben zu dürfen: DIE GYSENBERGHALLE HAT WIEDER EIS!
Seit Montag läuft die Kühlanlage auf Hochtouren und hat die Betonpiste auf mittlerweile -10 Grad herunter gekühlt. Heute Morgen ist es dann soweit, das Personal der Herner Eissporthalle wird die erste dünne Eisschicht auftragen und dann bis zum Wochenende eine 3-5cm dicke spiegelglatte Eisfläche aufbereiten.
Die ersten Schritte der Eisaufbereitung werden von einem Team des WDR der Lokalzeit Ruhr begleitet und dokumentiert.

Sondereintrittskarten für das Spiel gegen die Roten Teufel Bad Nauheim gibt es am Donnerstag zwischen 18 und 20 Uhr in der Geschäftsstelle oder ab sofort an folgenden VVK-Stellen:
Fußboden Schubert (Dorstener Str. 238 – 44625 Herne) bis Samstag 12 Uhr
Versatel Partner Shop (Robert-Brauner-Platz 1 – Herne City) bis Samstag 13 Uhr
BATTRAM Hockeyausrüstung (Mont-Cenis-Str. 296 – Herne-Sodingen, neben dem Bunker) bis Samstag 14 Uhr
INK-FACTORY (Bochumer Str. 178 – 44625 Herne) bis Samstag 12 Uhr
Ermäßigte Eintrittskarten gibt es NICHT im Vorverkauf!

Spielbeginn am Sonntag in der Eishalle am Gysenberg wird wie es in Herne Tradition ist, um 18:30 Uhr sein.
Einlass ist gegen 17:15 Uhr!

http://www.herner-ev.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: